Was erwartet euch die nächsten Tage? Immer noch einiges an Rezensionen:

  • Am Freitag hatte ich richtig Glück und habe gemeinsam mit der wunderbar-spontanen CharlesDexterWard noch Tickets für Steven Soderberghs "Haywire" als Berlinale Special Screening ergattern können. Ein Film, der bei mir noch nachwirkt, richtig gut, toll gemacht, und von Gina Carano möchte ich gerne demnächst mehr sehen. Den Beitrag dazu werde ich morgen in den Kinopausen schreiben.
  • Morgen stehen noch drei Berlinale-Filme an: "Flying Swords of Dragon Gate", "En Kongelig Affaere" (der heute auch zu den Berlinale Gewinnern zählte) und zum Schluss noch "Shadow Dancer". Dazu gibts natürlich noch Reviews.
  • Montag Abend sind wir bei der Preview von "Wir kaufen einen Zoo", der neue Cameron Crowe Film mit Matt Damon und Scarlett Johansson, auch dazu folgt eine Review.
  • Was die offiziellen Filmstarts anbetrifft, möchte ich eigentlich immer noch "Underworld 4" sehen und (ja, lacht ruhig) "Der Ruf der Wale", aber ich habe das unbestimmte Gefühl, dass ich beide auf DVD nachholen muss, da in der nächsten Woche schon die nächsten Produktionen starten, die ich gerne sehen möchte ("Safe House" und "Young Adult"). Und nein, ich bin nicht Krösus *lach*.
  • Irgendwann nächste Woche, so zwischen vielem Arbeiten, Kinogehen und Ausspannen am Abend schaffe ich vielleicht auch noch ein paar Worte zu "Game of Thrones", die erste Staffel habe ich nun endlich gesehen und bin schlichtweg begeistert.
  • Ha, und Bücher schaff ich auch noch, nur fehlt mir gerade echt die Zeit, dazu was zu schreiben. Dafür denk ich gerade ernsthaft darüber nach, mir doch einen Kindle anzuschaffen, weil ich keinen Platz mehr in meinen Bücherregalen habe...

Tja, Zeilen aus dem Leben einer Kinoverrückten...